Schedule

Overview of all SYSTEMICS™ ACADEMY Seminars and Courses – for courses in English please contact +49-176-5534-1283.

TURBO2™ Basics (Wochentags)

Der erste Schritt zum TURBO2™ Coach. 3-Tage Intensivkurs mit allen Basics.

TURBO2™ ist der Einsteigerkurs in die SYSTEMICS PCM™ Methode. In drei Tagen werden die Grundstruktur des Coaching-Instruments TURBO2™ sowie der theoretische Hintergrund der SYSTEMICS PCM™ Methodik vermittelt.

Datum & Uhrzeit Themen
09.10.2014 – vorauss. 12:00 Uhr (Donnerstag) Körperliche und gehirnphysiologische Auswirkungen von positiven & negativen Gefühlen. TURBO2™, Überblick der Grundstruktur. Abgrenzung zu anderen Methoden. Aktives Zuhören, Feedback-Methoden, TURBO2™ in der Anwendung.
16.10.2014 – vorauss. 12:00 Uhr (Donnerstag) Konstruktivismus, TURBO2™ Gesprächsleitfaden: Ablauf und Verknüpfungen. Relevanz der Grundeinstellung des Coaches. Neuroplastizität: Vom Trampelpfad zur Autobahn. TURBO2™ Übungen: Anwendung im Coaching.
23.10.2014 – vorauss. 12:00 Uhr (Donnerstag) Methoden aus der systemischen Beratung. Übung: Fragetechniken. Einleitung weiterer Coaching-Werkzeuge (KFD, Bildgestaltung, etc). Coaching im beruflichen Umfeld & Coaching als Führungsstil. TURBO2™ Übungen: Anwendung im Coaching.

 

Für Firmen und interessierte Gruppen ab 5 Teilnehmern bieten wir auch gerne Alternativtermine an. Rufen Sie uns an!

TURBO2™ Basics (Sonnabends)

Der erste Schritt zum TURBO2™ Coach. 3-Tage Intensivkurs mit allen Basics.

TURBO2™ ist der Einsteigerkurs in die SYSTEMICS PCM™ Methode. In drei Tagen werden die Grundstruktur des Coaching-Instruments TURBO2™ sowie der theoretische Hintergrund der SYSTEMICS PCM™ Methodik vermittelt.

Datum & Uhrzeit Themen
04.10.2014 – 10:00 Uhr (Sonnabend) Körperliche und gehirnphysiologische Auswirkungen von positiven & negativen Gefühlen. TURBO2™, Überblick der Grundstruktur. Abgrenzung zu anderen Methoden. Aktives Zuhören, Feedback-Methoden, TURBO2™ in der Anwendung.
11.10.2014 – 10:00 Uhr (Sonnabend) Konstruktivismus, TURBO2™ Gesprächsleitfaden: Ablauf und Verknüpfungen. Relevanz der Grundeinstellung des Coaches. Neuroplastizität: Vom Trampelpfad zur Autobahn. TURBO2™ Übungen: Anwendung im Coaching.
18.10.2014 – 10:00 Uhr (Sonnabend) Methoden aus der systemischen Beratung. Übung: Fragetechniken. Einleitung weiterer Coaching-Werkzeuge (KFD, Bildgestaltung, etc). Coaching im beruflichen Umfeld & Coaching als Führungsstil. TURBO2™ Übungen: Anwendung im Coaching.

 

Für Firmen und interessierte Gruppen ab 5 Teilnehmern bieten wir auch gerne Alternativtermine an. Rufen Sie uns an!

TURBO2™ Coach

Der Start in das PCM™ Coaching. Ein Gesprächsleitfaden in 6 Schritten.

Im Anschluss an das dreitägige Einführungsseminar findet eine 11-tägige Qualifizierung zum TURBO2™ Coach statt.

Datum & Uhrzeit Themen
07.11.2014 – 14:00 Uhr (Freitag) Zusammenhänge zwischen Optimismus und Erfolg. Einleitung in das PCM-Basismodul TURBO2™. Detailarbeit zum Schritt 1: ‘T’. Themenerörterung / Schwerpunkte und Prioritäten erkennen. Coaching-Rollenspiele. Erste Evaluationsmethoden zu TURBO2™-Gesprächen.
08.11.2014 – 09:00 Uhr (Sonnabend) Systemische Beratung, der Fischer-Epe „Werkzeugkoffer“. Anwendung: TURBO2™, Strukturfestigung, Detailarbeit zum Schritt 1: ‘T’ mit Fokus auf Zielsetzungen (SMART). Persönlichkeitsentwicklungsmodelle (Teil 1). Einsatz von Ressourcen und Stärken im TURBO2™-System.
05.12.2014 – 14:00 Uhr (Freitag) Gefühlswelt als Handlungsbefähiger. Körperliche und gehirnphysiologische Auswirkungen von positiven & negativen Gefühlen. Neurobiologie: ‚Probehandlungen’ des Gehirns. Anwendung: TURBO2™, Strukturfestigung, Grundeinstellungen eines guten Coaches. Techniken aus dem ‚Werkzeugkoffer’. Goodbye Johnny (Postheroisches Management).
06.12.2014 – 09:00 Uhr (Sonnabend) Wesentliche Strategien der systemischen Beratung. Anwendung: TURBO2, Detailarbeit zum Schritt 2: ‘U’. Festigung qualifizierter Gesprächssteuerungstechniken. Neurobiologie: Amygdala, Hippocampus und ACC. Persönlichkeitsentwicklungsmodelle (Teil 2). Konstruktive Feedback-Strategien.
Weitere Termine werden mit Teilnehmern abgesprochen Es finden monatlich weitere 2-tägige Termine jeweils Freitag & Sonnabend statt. Ende der Ausbildung & Abschlussprüfungen: April 2015. Inhalte der weiteren Tage auf Anfrage des Curriculums.

 

Für Firmen und interessierte Gruppen ab 5 Teilnehmern bieten wir auch gerne Alternativtermine an. Rufen Sie uns an!

PCM™ Master Coach

Die weiterführende Ausbildung zum
 PCM™ Master Coach. 18 Monate, 270 Stunden.

Diese Qualifizierung befähigt Coaches, umfangreiche und entscheidende Themen und Sinnfragen – die mitunter an gesundheitliche Zustände gekoppelt sind – zu identifizieren und eindeutig zu klären.

Datum & Uhrzeit Themen
28.11.2014 – ab 13:00 Uhr (Freitag) und 29.11.2014 – ab 09:00 Uhr (Sonnabend) Erster Supervisionstermin: Supervision dient der Selbstreflexion und dadurch der kontinuierlichen Optimierung.

Ziele: Strukturfestigung und Selbstsicherheit im Coaching, Haltungen und Betroffenheitsmomente prüfen und unterstützen, Techniken erweitern u.v.m.

12.12.2014 – ab 13:00 Uhr (Freitag) und 13.12.2014 – ab 09:00 Uhr (Sonnabend) Erster Lehrtermin (Wissensvermittlung):

Von Nobelpreis Laureate Eric Kandel bis Prof. Dr. Klaus Grawe – von der Nervenzelle bis zu Gesamtsystem: Schnittstellen von Neurobiologie, Psychologie und Coaching.

Persönlichkeit und Coaching – den eigenen Stil finden. Anpassung systemischer Techniken in der Anwendung.

Weitere Termine werden mit Teilnehmern abgesprochen (Siehe auch Supervisions-Veranstaltungen) Es finden 3 weitere 2-tägige Termine jeweils Freitag & Sonnabend statt. In insgesamt 4 Blocks werden die wissenschaftlichen Inhalte und Gesprächstechniken vermittelt und geübt.

PCM™ Master Coach-Anwärter nehmen auch an ca. 200 Std. Supervisionsveranstaltungen teil und arbeiten mit erfahrenen Coaches. Hier werden Reflexion, wertschätzende Haltung, und hochwertige Kommunikationstechniken gelebt.

Ende der Ausbildung & Abschlussprüfungen: Je nach TN, ca. Feb. 2016.

 

Für Firmen und interessierte Gruppen ab 5 Teilnehmern bieten wir auch gerne Alternativtermine an. Rufen Sie uns an!

Mentoring (Kostenfreie Informationsveranstaltung)

Erfahrungswerte, Vision und Firmenkultur: Wie lassen sich diese am besten an neue Mitarbeiter weitergeben?

Mentoring, das hört sich nach ‘mehr Arbeit’ an, oder nach ‘Firmenerfolg steigern’ – aber nach Spaß? Die Zahlen beweisen: gelungene Mentoring-Programme bringen nicht nur eine stärkere Bindung zur Firma, Ausgeglichenheit, Produktivitätssteigerung und weniger Fehltage. Auch mehr Lust an der Arbeit wird immer wieder in Untersuchungen vermerkt. Aber was genau ist das: Mentoring? Die folgenden Informationsveranstaltungen sind nicht zahlungspflichtig.

Datum & Uhrzeit Themen
15.10.2014 – ab 16:00 Uhr Wie wird ein Mentoring-Programm aufgebaut und in die Firmenstruktur eingebettet?

Was ist ein Mentor? Welche Führungskräfte eignen sich als Mentoren? Welchen Aufwand bedeutet die neue Aufgabe? Welche Potentiale verbergen sich im Mentoring?

Wer wird Mentee? Was kann er/sie sich vom Mentoring erhoffen? Welche unterschiedlichen Berufsentwicklungen zeigen Mentoring-Untersuchungen im Gegensatz zu Kontrollgruppen ohne Mentoring?

Mehr als nur ein Mentor: Führungsstile situativ kompetent einsetzen. Mentoren lernen die hohe Kunst der situativ optimierten Kommunikation.

21.10.2014 – ab 16:00 Uhr Wie wird ein Mentoring-Programm aufgebaut und in die Firmenstruktur eingebettet?

Was ist ein Mentor? Welche Führungskräfte eignen sich als Mentoren? Welchen Aufwand bedeutet die neue Aufgabe? Welche Potentiale verbergen sich im Mentoring?

Wer wird Mentee? Was kann er/sie sich vom Mentoring erhoffen? Welche unterschiedlichen Berufsentwicklungen zeigen Mentoring-Untersuchungen im Gegensatz zu Kontrollgruppen ohne Mentoring?

Mehr als nur ein Mentor: Führungsstile situativ kompetent einsetzen. Mentoren lernen die hohe Kunst der situativ optimierten Kommunikation.

 

Mentoring ist ein Angebot für Firmen aller Art. Rufen Sie uns an!

Supervision

Kontinuierliche Weiterentwicklung als Coach

Alle drei Monate finden zweitägige „große“ Community-Supervisionen statt. Hier gibt es u.a. Informationen zu neuen Entwicklungen im TURBO2™ Coaching und der Wissenschaft. Und auch Übungseinheiten, Fallbeispiele, Supervision zu aktuellen Fälle der Teilnehmer etc.

Datum & Uhrzeit Themen
29.08.2014 – ab 13:00 Uhr (Freitag) und 30.08.2014 – ab 09:00 Uhr (Sonnabend) Weiterführende Wissensvermittlung zu den Themen Neurobiologie, systemische Beratung / Techniken, Konstruktivismus, Geist und Körper u.v.m.

Supervision und Fallbesprechungen in kleinen Runden. Neues aus der SYSTEMICS PCM™ Coaching Community.

Gäste willkommen – nur mit Anmeldung! Teilnehmerzahl beschränkt.

28.11.2014 – ab 13:00 Uhr (Freitag) und 29.11.2014 – ab 09:00 Uhr (Sonnabend) Weiterführende Wissensvermittlung zu den Themen Neurobiologie, systemische Beratung / Techniken, Konstruktivismus, Geist und Körper u.v.m.

Supervision und Fallbesprechungen in kleinen Runden. Neues aus der SYSTEMICS PCM™ Coaching Community.

Gäste willkommen – nur mit Anmeldung! Teilnehmerzahl beschränkt.