Qualitätssicherung

Qualitätssicherung ist für uns ein entscheidender Erfolgsfaktor. Wir sichern unsere Qualität unter anderem mithilfe eines Qualitätsbeirates, durch Reflexion in der Supervision und durch Feedback aus unserer Coaching Community.

1

Qualitätsbeirat

Der Qualitätsbeirat besteht aus Dr. Brigitte van Lin-Winchenbach, Dr. Thomas Dombrowski, Dr. Frauke Gross und Dr. Wedigo de Vivanco. Carl E Gross, Entwickler der SYSTEMICS Methodik, gehört ebenfalls dem Beirat an. Aufgabe des Qualitätsbeirats ist es, die Methodik weiter zu entwickeln und die Inhalte unserer Seminare am neuesten Stand der Wissenschaft auszurichten.

2

Supervision

Supervision ist ein Mittel der Selbstreflexion des eigenen Handelns und dadurch der kontinuierlichen Optimierung. Das Ziel ist Schritt für Schritt sicherer im Coaching werden, Haltungen zu prüfen und im Bedarfsfall zu korrigieren, Unsicherheiten zu erkennen, Techniken zu erweitern u.v.m. In der SYSTEMICS™ ACADEMY wird Supervision auf vier Ebenen praktiziert.

Mehr erfahren…
3

Community

Die Weiterentwicklung der stetig wachsenden SYSTEMICS PCM™ Community ist eine wichtige Aufgabe unserer Academy. Die Vernetzung der Teilnehmer aus unseren Supervisions- und Netzwerkveranstaltungen generiert einen regen Austausch an Wissen und Ideen. Dies sorgt für Bewegung im System und in unseren Köpfen. Zusätzlich erfüllt das Netzwerk eine Kontrollfunktion.